DigitalPakt Schule Informationen für Eltern

AV Networks GmbH

Die wichtigsten Informationen für Eltern im Überblick

01

Was soll mit dem DigitalPakt Schule erreicht werden

Digitale Systeme werden heute in einem breiten Spektrum der Gesellschaft eingesetzt. Die Arbeitswelt ist im stetigen Wandel mit der fortschreitenden Digitalisierung. Medien Kompetenz ist daher von entscheidender Bedeutung. Der verantwortungsvolle Umgang muss gelehrt und gefördert werden um den Ansprüchen an eine Gesellschaft und Demokratie des 21. Jahrhundert gerecht zu werden.

02

Führen Whiteboards zu Besserer Bildung

Nicht automatisch, denn kein Medium alleine erzeugt auch gute Bildung. Dies gilt aber genauso für das Buch, Schreibheft und Kreidetafel. Deshalb müssen immer pädagigische Konzepte im Vordergrund stehen, die aus der Vielzahl an Angeboten gute Bildung machen.

03

Wie hoch sind die bereit gestellten mittel

Über einen Zeitraum von fünf Jahren stellt der Bund insg. fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Zusätzlich bringen die kommunalen und Privaten Schulträger bzw. Länder einen Eigenanteil ein. Für Bayern haben wir die entsprechende Anlage unter "Informationen" angehängt.

04

Reichen fünf Milliarden Euro zur Digitalisierung aus

Digitalisierung ist ein fortwährender Prozess, wobei der DigitalPakt das Ziel hat infrastrukturelle Grundlagen für digitale Bildung in deutschen Schulen zu schaffen. Für die vorgesehenen Investitionen wie interaktive Tafel, WLAN-Ausleuchtung und stationäre Endgeräte in Klassenzimmern, sowie die Verkabelung und Server-Struktur, reichen die Mittel aus. Dazu haben wir unter "Informationen" einen interessanten Artikel der Tagesschau verlinkt.

05

Arbeitsteilung zwischen Bund und Länder

Finanzielle Mittel werden vom Bund für den Aufbau der Infrastruktur bereit gestellt. Die einzelnen Schulen erstellen einen Medienentwicklungsplan, die Beantragung erfolgt durch die Schulträger. Der DigitalPakt Schule ist eine Finanzhilfe nach Artikel 104c des Grundgesetzes, dies macht die Länder zuständig für die administrative Umsetzung. Unter "Informationen" haben wir die allgemeinen Richtlinien angehängt.

06

Warum der DigitalPakt schule nicht schon früher los ging

Die Möglichkeit Finanzhilfen beim Bund zu beantragen beschränkte sich bisher lediglich auf finanzschwache Kommunen. Damit der Bund jedoch allen Ländern Finanzhilfen für die Bildungsinfrastruktur gewähren kann, musste das Grundgesetz geändert werden. Dies erfolgte am 24.12.2018, nach erfolgreicher Verfassungsänderung trat die Regelung schließlich am 17. Mai 2019 in Kraft. Artikel des Spiegel dazu unter "Informationen"

Leipheimer Str. 44 

D- 89346 Bibertal

Lösungen

Hersteller

Sonstige

Unternehmen

Wir bei Social Media: