DigitalPakt Schule  Allgemeine Informationen

AV Networks GmbH

Beratung

Wir bieten ausführliche Produkt- und Projektberatung

Analyse

Wir analysieren ihre medientechnische Ausstattung

Konzept

Wir helfen bei der Erstellung des Medienentwicklungsplans

Planung

Wir helfen bei der Ausführungsplanung ihres Projektes

 

Allgemeines zum DigitalPakt Schule

Der DigitalPakt Schule wurde von der Bundesregierung bereits 2018 verabschiedet und soll die Digitalisierung in Schulen mit 5 Milliarden Euro fördern. Bei etwa 40.000 Schulen in Deutschland würde dies im Schnitt etwa 125.000 Euro pro Schule ausmachen.

 

Was bedeutet dies für mich als Lehrer oder Rektor einer Schule nun konkret?

 

  • Schulen sollen über breitband Internetzugänge, eine geeignete Netzwerk-Verkabelung und WLAN in Unterrichtsräumen und Lehrerzimmern verfügen.

  • Dies soll die Anschaffung von geeigneten Endgeräten für die Präsentationstechnik ermöglichen.

  • Die Erstellung eines Medienentwicklungsplans soll alle relevanten Punkte betreffend dem Einsatz digitaler Medien im Vorfeld klären.

  • Ein umfassendes Konzept zur Wartung und Support der neuen und bestehenden medientechnischen Anlagen soll im Vorfeld erstellt werden.

  • Schulungen sollen Lehrer nachhaltig qualifizieren und sie bei der Integration digitaler Medien in Lehr- und Lernprozesse unterstützen.

 

Die Beantragung dieser Mittel obliegt jedoch der Schule im einzelnen nicht selbst, sondern wird vom entsprechenden Schulträger (Stadt, Gemeinde bzw. Landkreis) beim Land eingereicht. Welche Stelle dabei zuständig ist, geben die entsprechenden Bundesländer vor, dies können sie hier nachlesen.

Die Schulen müssen jedoch vorab einen detailierten Medienentwicklungsplan dem Schulträger vorlegen.

Medienentwicklungsplan

Der Medienentwicklungsplan ist integraler Bestandteil des DigitalPakt Schule. Er muss je nach Bundesland eine vorgegebene Form aufweisen und technische sowie pädagogische Inhalte berücksichtigen.

Wir haben alle nötigen Information in einer Übersicht zusammengetragen um ihnen Schritt für Schritt durch die technischen Stolperfallen des Medienentwicklungsplans hindurch zu helfen. Wir zeigen ihnen, welche Ziele der Plan verfolgt und wie sie an ihrer Schule diese umsetzen können.

Wir stehen ihnen mit technischer Beratung zur Seite und unterstützen sie vom ersten Moment bis zur Finalisierung des Projekts.

Wir zeigen ihnen nicht nur welche Geräte und Softwarelösungen am Markt aktuell und zukunftsfähig sind. Sondern analysieren auch ihre aktuelle medientechnische Ausstattung und ermitteln Wege, ob und wie sie sich in das neue Konferenztechnik-Konzept integrieren lässt.

Ein umfassendes Support- und Wartungskonzept ist bei einer Neuanschaffung unerlässlich und will ordentlich geplant sein. Dabei ist der "Total Cost of Ownership" zu beachten, also nicht nur die reine Anschaffung eines Gerätes, sondern auch dessen Gesamtkosten inkl. der Wartung etc. zu berücksichtigen. Dabei unterstützen wir sie auch bei der Auswahl eines geeigneten Wartungsvertrages.

Sie wollen ein Pilotprojekt an ihrer Schule realisieren?

Wir beraten gerne! Denn ein solches Projekt kann ihnen helfen, sich für bestimmte Komponenten zu entscheiden und wie diese sinnvoll in den Unterricht zu integrieren sind.

Dabei montieren wir nicht nur die gewünschten Lösungen, sondern weisen sie und ihre Kollegen auch in die Funktion der Geräte ein.

 

Informationen für sie in der Schnellübersicht

 

Schulträger

Alle wichtigen Fragen zum Thema DigitalPakt Schule für Schulträger bei uns nachlesen.

Leipheimer Str. 44 

D- 89346 Bibertal

Lösungen

Hersteller

Sonstige

Unternehmen

Wir bei Social Media: